Strategische Zielentwicklung

Strategische Zielentwicklung

Der Rat der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf sowie der Stadt Bad Bevensen und des Klosterfleckens Ebstorf haben sich Ende 2013 zum Ziel gesetzt, das kommunale Handeln künftig noch zielgerichteter auszurichten.
Gemeinsam mit der Bürgerschaft und den Verwaltungen sollte überlegt werden, welche Schwerpunkte im kommunalen Handeln künftig in der Samtgemeinde, in der Stadt Bad Bevensen und im Klosterflecken Ebstorf gesetzt werden. Unter Berücksichtigung bestehender Rahmenbedingungen (finanzielle Situation, demografische Entwicklung usw.) sollten gemeinschaftlich die absehbaren, auf die Samtgemeinde sowie ihre Mitgliedskommunen zukommenden Herausforderungen erarbeitet und betrachtet werden.
Dazu startete im Februar 2013 das Projekt „strategische Zielplanung“. Die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) hat den Auftrag, den Entwurf einer strategischen Zielplanung aus ihren Erfahrungen heraus für die Samtgemeinde, den Kloster-flecken sowie die Stadt zu erarbeiten.
Die zu entwickelnde Zielplanung soll die Ziele definieren, die mit dem Handeln der Samtgemeindeverwaltung und ihren Mitgliedskommunen mittel- bis langfristig erreicht werden sollen.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion