Vorverkaufsrecht

Anträge zum Vorkaufsrecht

Die Anträge zum Vorkaufsrecht gemäß § 24 ff. werden für die Stadt Bad Bevensen und für den Klosterflecken Ebstorf bearbeitet.

Anträge zum Vorkaufsrecht, welche die Mitgliedsgemeinden

  • Altenmedingen
    (Aljarn, Altenmedingen, Bohndorf, Bostelwiebeck, Eddelstorf, Haaßel, Reisenmoor, Secklendorf, Vorwerk)
  • Barum
    (Barum, Tätendorf-Eppensen mit dem Gut  Hoystorf)
  • Emmendorf
    (Emmendorf, Heitbrack, Nassennottorf, Walmstorf)
  • Hanstedt
    (Hanstedt I, Eitzen II, Teendorf, Oechtringen, Gut Oetzfelde, Allenbostel, Bode, Brauel, Velgen)
  • Himbergen
    (Himbergen, Almstorf, Brockhimbergen, Gr. Thondorf, Hohenfier, Kettelstorf, Kl. Thondorf, Kollendorf, Rohrstorf, Strothe)
  • Jelmstorf
    (Jelmstorf, Addenstorf, Bruchtorf, Rockenmühle)        
  • Natendorf
    (Natendorf, Haarstorf, Hohenbünstorf, Luttmissen, Oldendorf II, Schier, Vinstedt, Wessenstedt)
  • Römstedt
    (Römstedt, Drögennottorf, Havekost, Masbrock, Niendorf  I)
  • Schwienau
    (Melzingen, Stadorf, Wittenwater, Linden)
  • Weste
    (Weste, Hagen, Höver, Oetzendorf, Schlagte, Testorf, Weste-Bahnhof)
  • Wriedel
    (Wriedel, Arendorf, Brambostel, Brockhöfe, Holthusen I, Lintzel, Schatensen, Wettenbostel, Wulfsode)

 

betreffen, werden direkt von der jeweiligen Gemeinde bearbeitet.

 

Ansprechpartner & mehr
Kontakt

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion