Pressemitteilungen

Bilderausstellung „Bevensen Medingen im Wandel der Zeit“ im Rathaus Bad Bevensen zu sehen

Nach knapp zwei Jahren ist ab sofort die Bilderausstellung „Bevensen & Medingen im Wandel der Zeit" von Tino Wagner (Verein Historisches Bevensen e.V.) wieder der Öffentlichkeit zugänglich.

In der 1. Etage des Rathauses Bad Bevensen, Lindenstraße 12 (nur während der Öffnungszeiten) werden die 50 Bilderrahmen mit rund 120 Fotos präsentiert.

Ansichten aus der Zeit zwischen 1900 und 1950, dem alten Bevensen und Medingen, stehen zum Teil im krassen Gegensatz zum neuen Bad Bevensen und Medingen der Jahre 2009/2010, die aus dem gleichen Blickwinkel wie einst aufgenommen worden sind.

Für Einheimische und Gäste eine Zeitreise tief in die Geschichte der Fotografie unseres Ortes.

Ein kurzer Lebenslauf des Initiators der Ausstellung, Tino Wagner:
36 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, gebürtig aus Stendal/Sachsen Anhalt – seit 1991 im Bereich der Samtgemeinde Bevensen wohnhaft, beschäftigt sich seit seinem 20. Lebensjahr mit der privaten Familiengeschichte, seit 2008 Mitglied im Verein Historisches Bevensen e.V., Ende 2008 Beginn des Aufbaus einer genealogischen Datenbank für Bevensen/Bad Bevensen, im Januar 2011 mit der Abschrift der Kirchenbücher des Kirchspiels Bevensen begonnen – Ziel in einigen Jahren: ein gedrucktes Ortsfamilienbuch (bisher über 13400 Personen, 4000 Familien, 35000 Datumssätze und 7000 Texte), seit 2003 in Medingen wohnhaft, Zeitsoldat SaZ 12 (Panzerkommandant auf dem Kampfpanzer Leopard 2 A4, 7 Jahre Feldjäger) jetzt Hauptfeldwebel der Reserve, seit 2010 als Beamter im niedersächsischen Justizvollzugsdienst tätig.
Im März 2013 erschien Wagners erstes Buch aus der Reihe "Zeitsprünge" mit dem Titel "Bevensen" im Sutton Verlag (Erfurt). Es ist ein historischer Bildband bezugnehmend auf die Ausstellung "Bevensen & Medingen im Wandel der Zeit".


Artikel als pdf-Dokument zum Download (AZ vom 12.11.2012)




Artikel als pdf-Dokument zum Download (LZ vom 22.11.2012)

 

 

 

 

 





 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion