Pressemitteilungen

Bürgersprechstunde in der Innenstadt: Gespräche mit Bad Bevensens Bürgermeisterin Gabriele Meyer

Bürgermeisterin Gabriele Meyer (Foto: Fotostudio May)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bürgernähe ist Gabriele Meyer wichtig. Doch ist ihr natürlich bewusst, dass in der aktuellen Corona-Krise die persönliche Nähe eingeschränkt werden muss. Deshalb hat die Bürgermeisterin der Stadt Bad Bevensen die Bürgersprechstunde dienstags im Rathaus der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf ausgesetzt. Erreichbar war und ist sie per Telefon (05821) 2445 und per E-Mail unter ggkmm@web.de. Da aber nun die ursprünglichen Maßnahmen gelockert wurden, will Gabriele Meyer wieder für ihre Einwohnerinnen und Einwohner vor Ort sein und bietet ihre Bürgersprechstunde ab Dienstag, 28. April, von 10 bis 12 Uhr wieder an. Allerdings nicht im Rathaus an der Lindenstraße, sondern in der Bad Bevenser Innenstadt – genauer gesagt in der Fußgängerzone vor der geschlossenen Kurapotheke gegenüber der Sparkasse. „Natürlich achte ich auf den notwendigen Abstand und die Hygieneregeln“, betont die ehemalige Apotheken-Mitarbeiterin. Sie freut sich auf die Gespräche mit den Bad Bevenserinnen und Bad Bevensern. „Wer vertrauliche Themen hat, der kann natürlich gern auf das Telefon zurückgreifen“, bietet die Bürgermeisterin an.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion