Pressemitteilungen

Markt-Urgestein verabschiedet - Bad Bevensens Bürgermeisterin Gabriele Meyer bedankt sich bei Harald Schultz

 

Mit Harald Schultz verliert der Bad Bevenser Wochenmarkt ein Urgestein. Seit 35 Jahren ist der Marktbeschicker aus Hanstedt II gemeinsam mit seiner Tante Ilse Griebel sowie seinem Obst- und Gemüsestand fester Bestandteil des Wochenmarktes der Kurstadt. Doch nun ist Schluss, verkündet der 70-Jährige. Als Dank überreichte Bürgermeisterin Gabriele Meyer einen kleinen Präsentkorb und einen Blumenstrauß im Namen der Stadt Bad Bevensen: „Ich möchte mich für ihre jahrzehntelange Treue bedanken. Sie werden uns fehlen.“ Die Lücke, die durch Harald Schultz‘ Abschied entsteht, wird durch Eike-Christian Steep aus Oetzendorf geschlossen. Er steht bereits in den Startlöchern. Steep und seine Freundin Marlien Spitzer werden vorerst nur freitags auf dem Bad Bevenser Wochenmarkt vertreten sein. „Wir sind fester Bestandteil des Wochenmarktes in Langenhagen und die Termine überschneiden sich sonst“, erläutert der Oetzendorfer. Am Freitag, 10. Januar, feiert Steep seine Premiere beim Wochenmarkt auf dem Kirchplatz.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion