Pressemitteilungen

Schicksalhafter Gutshof - Heimat- und Kulturkreis Ebstorf und Bücherei Ebstorf laden zu Autorenlesung mit Anne Jacobs ein

Anne Jacobs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf Gut Dranitz läuten die Hochzeitsglocken. Franziska und Walter sind endlich wieder vereint. Alles könnte so schön sein, wären da nicht die Kinder. Franziska und Walter wollten die Familien vereinen, doch inzwischen herrscht nur Streit. Können Sie das Schicksal beeinflussen, oder ist es wie damals auf der Flucht und während der schrecklichen Zeit des Krieges, als sie Spielbälle der grausamen Umstände waren? „Stürmische Zeiten“ stehen dem Gutshaus bevor – so der Titel des zweiten Bandes der „Gutshaus“-Trilogie von Autorin Anne Jacobs. Aus ihrem Roman liest die gebürtige Hannoveranerin am Mittwoch, 11. Dezember, um 16 Uhr in der Ebstorfer Bücherei.

Jacobs studierte Musik und Sprachen auf Lehramt, arbeitete aber nach dem Staatsexamen zunächst in einem Buchladen, bis sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie veröffentlichte bereits unter anderem Namen etwa 20 Romane, hat aber auch Sachbücher, Drehbücher und Geschichten für Kinder verfasst. Die Autorin lebt mit ihrer Familie im Taunus.

Mit der Erfolgstrilogie „Die Tuchvilla“ (2017) erfüllt sie sich den Traum, ein Familienschicksal vor dem Hintergrund der jüngsten Geschichte zu beschreiben.

„Das Gutshaus“ knüpft an diesen Erfolg an und erzählt von einem alten herrschaftlichen Gutshof in Mecklenburg-Vorpommern und dem Schicksal seiner Bewohner in bewegten Zeiten.

Der Büchertisch wird durch dieBuchhandlung uund Papeterie Nohdurft bereit gestellt. Karten für 5 Euro sind in der Bücherei Ebstorf unter Telefon (05822) 42219 oder beim Heimat- und Kulturkreis Ebstorf unter Telefon (05822) 1211 sowie der Touristinfo Ebstorf unter Telefon (05822) 2996 erhältlich.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion