Pressemitteilungen

Metronom-Lok im Bevensen-Look: Regionalbahn wirbt für Heide-Heilbad

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der metronom, die Regionalbahn des Nordens, transportiert täglich tausende Fahrgäste zu ihren Zielen zwischen Hamburg, Bremen, Hannover und Göttingen. Auch Bad Bevensen, das Mineralheilbad in der Lüneburger Heide liegt auf der Strecke: Einmal pro Stunde macht der metronom in dem Heilbad Station. Ab dem 21. August wirbt nun eine Lok des metronom für Urlaub in Bad Bevensen. Sie ist mit einer bunten Fotocollage beklebt, und die Motive machen Lust auf Entspannung in der Bevenser Jod-Sole-Therme, auf Kutschfahrten durch die nahegelegene Klein Bünstorfer Heide oder auf Entschleunigung im Kurpark. Ein Hingucker für den Betrachter, der so schon einmal in einen gewissen Urlaubsmodus versetzt wird.

„Entspannt im Urlaub ankommen und diesen dann ebenso entspannt genießen – das ist eine der Gemeinsamkeiten, die Bad Bevensen und der metronom haben“, erklärt Gerhard Kreutz, Geschäftsführer der Bad Bevensen Marketing GmbH (BBM). Der metronom, so Kreutz weiter, sei ein wichtiger Partner, da er Gäste, die ohne PKW reisen, zuverlässig nach Bad Bevensen bringe.
Das Marketing-Team der BBM hat das Projekt angeschoben und gemeinsam mit Björn Pamperin und Anna Jäger von der metronom Eisenbahngesellschaft mbH umgesetzt.  
Die beklebte Bad Bevensen-Lok wird auf unterschiedlichen Strecken und Zügen eingesetzt, so dass viele der täglich 120.000 Fahrgäste des metronom auf Bad Bevensen aufmerksam gemacht werden.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion