Pressemitteilungen

Schützen laden ein: Gildebefehl für Politik und Verwaltung der Stadt Bad Bevensen

Gildemajor Karl-Heinz Tute (links) überreicht Bürgermeister Martin Feller unter den Augen des stellvertretenden Stadtdirektors Thomas Fisahn (2. von links) und Adjutant Henning Sommer den Gildebefehl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Gildebefehl als Einladung zum Schützenfest an die Stadt nahmen Bad Bevensens  Bürgermeister Martin Feller und stellvertretender Stadtdirektor Thomas Fisahn vor dem Rathaus aus den Händen von Gildemajor Karl-Heinz Tute und Adjutant Henning Sommer entgegen. Der offizielle Start des Schützenfestes ist am Freitag, 21. Juni, um 15 Uhr mit dem Sammeln auf dem Schützenplatz – gefeiert wird bis Sonntag, 23. Juni. Der inoffizielle Beginn für die Schützen ist bereits am Donnerstag, 13. Juni. Dann werden die Gildefahnen aus dem Kloster Medingen abgeholt. Die drei Schützenfesttage haben jeweils ein Tagesmotto. Der Freitag, 21. Juni, ist der „Tag des Königs“ – schließlich wird um 19 Uhr der neue Schützenkönig und Nachfolger von Markus Fricke vom Bürgermeister proklamiert. Der Titel des zweiten Schützenfesttages lautet „Tag der Vereine“ und der Sonntag, 23. Juni ist der „Tag der Kinder“ mit der Proklamation des neuen Kinderschützenkönigs um 17 Uhr.

 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion