Pressemitteilungen

Bäder und Rathäuser bleiben geschlossen - Corona-Virus: Maßnahmen der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf

Angesichts der Infektionsdynamik und um eine Überforderung des Gesundheitssystems zu verhindern, haben Bund und Länder nun zusätzliche Corona-Maßnahmen beschlossen. Die Maßnahmen gelten ab Montag, 2. November, und werden vorerst bis Ende November befristet. Ziel ist es, das Infektionsgeschehen aufzuhalten und die Zahl der Neuinfektionen zu senken.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bleiben ab Montag, 2. November, deshalb die beiden Rathäuser der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf an den Standorten Bad Bevensen und Ebstorf sowie das Bürgerbüro in Wriedel ganztägig geschlossen. Wichtige Termine können telefonisch unter (05821) 890 oder unter (05822) 420 abgesprochen werden. Die Beschäftigten der Samtgemeinde bleiben telefonisch und per E-Mail erreichbar. Ein Besuch der Rathäuser oder des Bürgerbüros soll sich bitte nur auf unabdingbare Fälle beschränken.

Die Einrichtungen Jod-Sole-Therme, das Kurhaus in Bad Bevensen sowie das Hallen- und Freizeitbad Wald@mar im Klosterflecken Ebstorf bleiben ab Montag, 2. November, ebenfalls geschlossen. Die Tourist-Information und die öffentlichen Toiletten im Kurhaus bleiben geöffnet.

Ab Montag, 2. November, bleiben auch die beiden Bibliotheken der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf zu. Doch um die Einschränkungen im Alltag erträglicher zu machen und keine Langeweile aufkommen zu lassen, bieten die Samtgemeindebücherei im Klosterflecken Ebstorf und die Bibliothek im Griepe-Haus in Bad Bevensen die Onleihe NBib24 an. Zudem besteht die Möglichkeit, die vorhandenen Medien per Telefon oder E-Mail vorzubestellen. Diese können dann abgeholt oder per Lieferservice gebracht werden. Die Rückgabe der ausgeliehenen Medien erfolgt in Bad Bevensen über das neue Medienrückgabesystem, das wie ein Briefkasten funktioniert. In der Bücherei Ebstorf werden die Medien mit Termin abgegeben. Anschließend werden die Bücher desinfiziert und verbringen 24 Stunden in Quarantäne. Erst dann werden sie erneut wieder ausgehändigt. Alle weiteren Informationen gibt es unter Telefon (05821) 89181 im Griepe-Haus oder unter (05822) 42219 in der Bücherei Ebstorf.

Die Turnhallen und Räumlichkeiten der Grundschulen werden vorerst für die außerschulische Nutzung geschlossen, das Jugendzentrum bleibt ab Montag ebenfalls zu.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion