Pressemitteilungen

Saunalandschaft der Jod-Sole-Therme Bad Bevensen öffnet am 3. August 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Wir freuen uns sehr, nun auch wieder unsere Saunagäste bei uns begrüßen! Darauf haben nicht nur viele unserer Stammgäste lange gewartet. Umso schöner, dass wir nun fast wieder das Komplettpaket bieten können. Denn auch unsere neugestaltete Gastronomie wird bald folgen.“, berichtet Torsten Krier, Geschäftsführer der Kurgesellschaft Bevensen GmbH, erfreut. Denn am Montag, den 3. August 2020, ist endlich wieder soweit: Die beliebte Saunalandschaft der Jod-Sole-Therme öffnet nach langer Schließzeit wieder!

In den letzten Wochen wurde nicht nur sehr enthusiastisch an der Umsetzung der Verordnung gearbeitet. Denn lediglich die schmale Zuwegung vom Drehkreuz bis zum Saunaempfangstresen ließ zuvor den Zugang zur Sauna zu. So musste ein neuer Ausgang geschaffen werden, um der Verordnung gerecht werden zu können. Dazu wurde extra eine neue Soft- und Hardware für das Kassensystems angeschafft. Denn nicht nur jeder, der den Saunabereich betritt, sondern eben auch jede Person, die ihn verlässt, muss technisch erfasst werden können. „Die Freigabe ereilte uns schon im Juni. Leider hat die Lieferung der technischen Komponenten länger gedauert als erwartet, aber dafür freuen wir uns nun umso mehr, unsere Gäste auch in unserer Saunalandschaft wieder bei uns begrüßen zu können.“, so Torsten Krier.  

Es wurde alles wiederhergerichtet, der Saunagarten ist sommerlich und einladend, das freundliche Personal steht bereit und freut sich, seine Gäste endlich auch wieder in der Saunalandschaft begrüßen zu dürfen. „Wir haben uns viel Mühe gegeben, damit wir unsere Gäste auch wieder gebührend empfangen können. Vor allem unser Saunagarten ist zu dieser Jahreszeit sehr einladend.“, betont Krier.

Der Besuch der Sauna empfiehlt sich übrigens auch im Sommer. Denn völlig unabhängig von der Jahreszeit stärkt der Gang in die Sauna das Immunsystem und regt zudem den Stoffwechsel wie auch das Herz-Kreislaufsystem an. Die besten Effekte für die Gesundheit erzielt, wer regelmäßig und über das ganze Jahr sauniert. Aber das Wichtigste: Ein Besuch in unserem Saunabereich macht glücklich und entspannt – ein Erlebnis für Körper und Geist.

Die Saunalandschaft ist täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Selbstverständlich greift auch in diesem Bereich die altbekannte Abstandsregel von 1,5 Meter. „Daraus resultiert, dass wir die Schwitzräume mit Gästebeschränkungen belegen müssen, Duschen reduzieren und Aufenthaltsbereiche sperren. Trotzdem freuen wir uns, uns endlich weiter in Richtung Normalität zu bewegen.“, so Torsten Krier. „Unsere allgemeinen Hygienestandards sind dabei stets hoch. Und das Team immer bemüht sein Bestes zu geben, damit sich alle Gäste auch in diesen Zeiten voll und ganz wohlfühlen.“ Die Dampfräume der Saunalandschaft bleiben vorerst geschlossen. Auch Aufgüsse können in ihrer klassischen Form nicht stattfinden.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion