Baugebiete

Sozialer Wohnungsbau Bad Bevensen In der Hese IV

Bieterverfahren: Sozialer Wohnungsbau

Baugrundstück in Bad Bevensen „In der Hese IV“ (5.576 m³) zum Bau einer Wohnanlage für bis zu fünf zweigeschossige Mehrfamilienhäuser zu verkaufen.
Mindestens 60 Prozent der entstehenden Wohnungen müssen für den sozialen Wohnungsbau zur Verfügung stehen.

Ihr Interesse bekunden Sie bitte bei Frau Evers unter Telefon (05821) 89 352 oder j.evers@bevensen-ebstorf.de in dem Zeitraum vom 20. Dezember 2022 bis 24. Januar 2023.
Im Anschluss an die Interessensbekundung findet das Bieterverfahren statt.
Nach Abschluss der Interessensbekundung werden Sie gesondert über das weitere Verfahren informiert.

 

Baugebiet „Nördlich der Dorfstraße - Abschnitt III“ in Hanstedt I (alle Grundstücke sind inzwischen vergeben)

Die Baugrundstücke sind inzwischen vergeben.

Informationen:

Stromversorgung: SVO

Gasversorgung: SVO

Glasfaseranschluss: Lünecom

Weitere Informationen bezüglich der Bebauung können dem Bebauungsplan entnommen werden. Die Gemeinde Hanstedt verkauft die Grundstücke für 65 €/m³ erschlossen, incl. Kanalbeitrag und Glasfaseranschluss. Die Käufer können bei Bedarf über die Größe des Grundstücks mitbestimmen.

Ansprechpartner:

Gemeinde Hanstedt
Wriedeler Str. 12
29582 Hanstedt
eMail: gemeinde.hanstedt@bevensen-ebstorf.de
Telefon: 05822 – 2481

Bürgermeister:

Rainer Bockelmann
Telefon: 05822 - 1868

Künftige Baugebietsentwicklung Ebstorf

Bei Interesse an einem Bauplatz im Klosterflecken Ebstorf und Frage zu künftigen Baugebietsentwicklung wenden Sie sich bitte an Gemeindedirektor Hans-Peter Hauschild unter ebstorf@bevensen-ebstorf.de oder unter Telefon (05822) 42226.

"Alte Gärtnerei" in Himbergen

Alles rund um das Baugebiet "Alte Gärtnerei" in Himbergen finden Sie hier:

"Alte Gärtnerei"