Pressemitteilungen

Eine Stunde Bade-Pause: Rosenbad in Bad Bevensen mit neuen Öffnungszeiten durch Hygienemaßnahmen

Wenn die Temperaturen steigen, dann steigt auch der Andrang ins Bad Bevenser Rosenbad. Um alle Hygienevorschriften erfüllen zu können, wird im Rosenbad ab Donnerstag, 6. August, wie bereits angekündigt, ein Zeitfenster für die Reinigung und Desinfektion eingerichtet. Von 14 bis 15 Uhr bleibt das Freibad dann geschlossen. Da der Andrang im Ebstorfer Waldemar bisher noch nicht so hoch war, gelten vorerst noch die durchgehenden Öffnungszeiten. „Wir werden die Situation weiter beobachten und auch in Ebstorf bei Bedarf anpassen“, schätzt Badleiter Dominik Wolf die Lage ein. Einzige Ausnahme bleibt der Montag – dann bleibt auch das Rosenbad von 13 bis 20 Uhr durchgängig geöffnet.

Für beide Freibäder gilt: Eine Anmeldung und Registrierung online im Vorfeld ist notwendig. Schon beim Anmelden ist erkennbar, ob noch genügend Platz im Rosenbad ist und dadurch werden auch die Wartezeiten im Eingangsbereich erheblich verkürzt. Die Registrierung ist auf der Homepage der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf zu finden.