• Kloster Ebstorf

    Info

    Kloster Ebstorf

    {FOTO Das Kloster Ebstorf}

    Das um 1160 gegründete Kloster Ebstorf befindet sich direkt im Flecken Ebstorf und ist eins der insgesamt 6 Lüneburger Klöster.

    Zu seinen wertvollsten Kostbarkeiten gehören neben zahlreichen Kunstschätzen die originalgetreue Kopie der aus dem 13. Jahrhundert stammenden Ebstorfer Weltkarte sowie die Buntglasfenster im Kreuzgang aus dem 15. Jahrhundert.

    Um 1200 stellte sich die Menschheit die Welt als eine Scheibe vor, um die Sonne und Mond kreisen. Aufgefunden bzw. wiederentdeckt wurde die Weltkarte 1830, also vor fast 200 Jahren. Sie wurde nach Hannover gebracht, wo sie 1943 einem Bombenanschlag zum Opfer fiel. Im Kloster Ebstorf befindet sich heute eine originalgetreue Kopie der Ebstorfer Weltkarte, die im Rahmen einer Klosterführung besichtigt werden kann.

    Die Ebstorfer Weltkarte
    Die Ebstorfer Weltkarte

    Führungen:
    • (montags geschlossen)
    • (für allgemeine Feiertage gelten auch die allgemeinen Öffnungszeiten)
    Einlass:
    • vom 01. April bis 15. Oktober:
      dienstags bis samstags 10.00 Uhr - 11.00 Uhr und 14.00 Uhr - 17.00 Uhr fortlaufend
      sonntags und an kirchlichen Feiertagen 11.15 Uhr und 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
    • vom 16. Oktober bis 31. Oktober: nur eine Führung um 14.00 Uhr
    • vom 01. November bis 31. März: geschlossen

    Um Gruppenanmeldung wird gebeten !

    Kontakt

    Kloster Ebstorf



    Kirchplatz 10
    29574 Ebstorf

    05822 / 2304
    05822 / 2319
    Karte

    Zum Thema

    Dokumente & Downloads

    Kloster Ebstorf Impressionen
    (wmv 13,28 MB)

    (https://www.bevensen-ebstorf.de/Portaldata/26/Resources/tourismus_dateien/tou_dokumente/videos/Video_kloster_ebstorf_hq.wmv)

    ANZEIGEN

    LINK: Pendlerportal
    (http://uelzen.pendlerportal.de)


    Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?
    www.pendlerportal.de