• PressemitteilungenRSS

    Ein Eichhörnchen erobert das Rathaus Bad Bevensen: Hans-Hermann-Fotoausstellung im 1. Obergeschoss

    Stadtdirektor Hans-Jürgen Kammer (rechts) mit BBM-Mitarbeiterin Jessica Maaß und BBM-Geschäftsführer Gerhard Kreutz. Sie präsentieren neben der Fotoausstellung im Rathaus auch gleichzeitig die Holz-Rohlinge von Hans-Hermann, die in der Tourist-Info im Kurhaus bestellt werden können. Die Exemplare können bis zum 20. Februar bemalt werden. Anschließend werden sie in der gesamten Stadt ausgestellt.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Eichhörnchen halten sich gern in der Nähe der Menschen auf. Sie sind in Städten, Gärten und Parks zu finden, solange es dort genügend Nahrung und Unterschlupf gibt. Diese Voraussetzungen erfüllt die Stadt Bad Bevensen. Wie sonst ist es zu erklären, dass den Mitarbeitern der Bad Bevensen Marketing GmbH (BBM) zahlreiche Schnappschüsse „ihres“ Eichhörnchens Hans-Hermann gelungen sind. Dadurch ist das Eichhörnchen Hans-Hermann wohl das bekannteste und beliebteste Tier der Stadt Bad Bevensen geworden. Immerhin hat es schon fast 4000 Facebook-Freunde. Urlaubern bringt er die Stadt, den Kurpark und ihre Umgebung näher und zeigt ihnen seine Lieblingsplätze. Seit fast sieben Jahren macht er die Kurstadt unsicher – beziehungsweise im Internet auf Bad Bevensen aufmerksam. Nun hat der niedliche Nager auch das Rathaus der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf erobert. Eine Auswahl von 26 Bildern zeigt das Maskottchen der BBM in allen Lebenslagen und zu allen Jahreszeiten. Manchmal geht er völlig unbeobachtet seinem Tagwerk nach, manches Mal wirft er sich für die Kamera in Pose. Winterschlaf? Nicht mit Hans-Hermann. Eichhörnchen halten keinen Winterschlaf sondern Winterruhe und legen im Herbst Vorräte für die kalte Jahreszeit an, indem sie Nüsse und Samen im Boden verstecken.

    Im ersten Obergeschoss hängen Fotografien des Sciurus vulgaris – so sein lateinischer Name – in allen erdenklichen Posen. Nicht nur für alle Hans-Hermann-Fans ist also ein Besuch des Rathauses an der Lindenstraße 12 lohnenswert.

    Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Rathauses montags, dienstags, donnerstags, freitags von 7 bis 12 Uhr sowie montags von 13 bis 16 Uhr und donnerstags 13 bis 17:30 Uhr geöffnet.

    Zum Thema

    ANZEIGEN

    LINK: Pendlerportal
    (http://uelzen.pendlerportal.de)


    Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?
    www.pendlerportal.de