• PressemitteilungenRSS

    Bauhof und Bahn putzen Unterführung am Bad Bevenser Bahnhof

    Jan Mielmann präpariert sich für die Putzaktion in der Unterführung.

     

     

     

     

     

     

     

    Der Frühjahrsputz in Bad Bevensen hat begonnen: Am Dienstag haben Jan Mielmann vom Bauhof der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf und Saisonkraft Roberto Prehn gemeinsam mit Martin Schultze und Sven Stärker von der Deutschen Bahn Station&Service AG die Unterführung am Bad Bevenser Bahnhof geschrubbt. Immer wieder werden mit der Spraydose Namenskürzel oder Bilder auf den Fliesen der Unterführung hinterlassen. Auch Aufkleber diverser Fußballvereine finden sich auf den Wänden wieder. „Gerade bei den Farben müssen wir unterschiedliche Reinigungsmittel benutzen, je nach Beschaffenheit“, schildert Schultze. Dadurch entstehen nicht nur viel Arbeit, sondern auch hohe Kosten.

    Roberto Prehn beseitigt das Graffiti an der Wand der Bahnhofsunterführung.

     

     

     

     

     

     

     

     

    „Der Bahnhof ist das Tor zur Stadt für unsere Gäste. Es ist bedauerlich, dass die Unterführung immer wieder beschmiert und verunreinigt wird“, bedauert Stadtdirektor Hans-Jürgen Kammer und hofft, dass der Tunnel lange sauber bleibt.

    Wer sich für ein sauberes Erscheinungsbild der Stadt einsetzen will, der sich kann am Sonnabend, 14. April, bei der Müllsammelaktion beteiligen. Start ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus an der Lindenstraße 12. Zum Abschluss der Aktion wird auf dem Gelände des Bauhofs gemeinsam gegrillt.

    Zum Thema

    ANZEIGEN

    LINK: Pendlerportal
    (http://uelzen.pendlerportal.de)


    Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?
    www.pendlerportal.de